Start Umziehen Geschenke zum Einzug Brot und Salz

Brot und Salz schenken

Warum schenkt man zum Einzug Brot und Salz? Ganz einfach: aus Tradition.  Salz war im Mittelalter so wertvoll wie Gold. Nicht umsonst versuchten die Schildbürger selbständig  Salz herzustellen indem sie es auf ihren Äckern aussäten. Und Brot mach satt: Wer Brot hatte war nicht hungrig. Brot und Salz in einem Haushalt bedeuten also Wohlstand. Außerdem symbolisieren sie Verbundenheit.

 

Das Geschenk zum Einzug: mit Brot und Salz kreativ

Brot und Salz kommen zum Einzug demnach immer gut an. Jetzt wäre es ja langweilig einfach einen Karton Salz aus dem Supermarkt und Brot in der Bäckertüte zu schenken. Werden Sie ruhig kreativ! Das Salz in einem Topf aus Ton, ein schönes Brot auf einem Brett und alles in durchsichtiger Folie eingewickelt und mit Schleifen verziert geben sicherlich ein sehr nettes Geschenk ab.

Salz kann heute eine Delikatesse sein. Salz aus dem Himalaya, Meersalz aus dem Mittelmeerraum (vor allem aus Frankreich oder Spanien), Spezialsalze, Steinsalz usw. können bei spezialisierten Händlern gekauft bzw. bestellt werden. Weißbrot mit einem guten Olivenöl und verschiedenen Salzen werden als Vorspeise in guten Restaurants gereicht.  Grobes Salz aus einer Salzmühle gibt einen besseren Geschmack als fertig gemahlenes Salz.

Auch beim Brot gibt es verschiedene Spezialitäten. Ob ein gutes Vollkornbrot, das französische Landbaguette, griechische Pita, Knack und Back aus der Dose oder oder oder. Auch spezialisierte Brote können online bestellt werden oder besser noch beim guten Bäcker frisch gekauft. Auch tiefgefrorenes Brot gibt es ("für harte Zeiten auf Vorrat"). Außerdem kann man Brot leicht selber backen: Entweder im Brotbackautomaten oder im Backofen. Warum nicht eine leckere Auswahl an fertigen Backmischungen für Brot schenken?

Übrigens, die deutsche Kombination aus Brot und Salz ist Laugengebäck. Und Brezeln essen doch die Meisten sehr gerne. Es gibt sie auch als Knabberzeug abgepackt in Tüten die recht lange haltbar sind.

Oder, auch immer ein Gag: Bernd das Brot als Puppe mit Salzfass. Oder gleich den Bernd einreiben mit Salz :)

Bearbeitet am Mittwoch, den 25. August 2010 um 10:12 Uhr
Anzeigen
Weitere Artikel:
Krise, Chaos, Notfall. Wie viele von uns haben das schon in der ersten Woche in der neuen Wohnung erl
Ein traditionelles Geschenk mit Bedeutung? Oder pflegeleicht und anspruchslos für Gießmuffel? Ob Ba
Wo stand noch mal das Auto? Und wo zum Teufel verstecken sich die Autoschlüssel? Fragen die wohl jed